Abschlusskonzert mit Arabella Steinbacher begeistert nicht nur den Bundespräsidenten


Generalprobe in der BeethovenhalleDas NYOI beendete den Sommercampus des Beethovenfestes Bonn 2011 am 1. Oktober mit einem fulminanten Konzert in der Beethovenhalle in Anwesenheit des Bundespräsidenten und des Irakischen Botschafters. Beide gratulierten dem Orchester und seinem Dirigenten Paul MacAlindin für das außergewöhnliche Konzert.

Den Auftakt bildeten dievom der Deutschen Welle in Auftrag gegebenen Kompositionen der irakischen Komponisten Ali Authman und Mohammed Amin Ezzat. Es folgte eine lebendige Wiedergabe der Sinfonie Nr. 104, von Joseph Haydn. Höhepunkt des Abends war die gemeinsame Aufführung mit der Spitzengeigerin Arabella Steinbacher von Beethovens Violinkonzert. Das Publikum gab lang anhaltende Standing Ovations.

Generalprobe mit Arabella Steinbacher in der Beethovenhalle

Generalprobe mit Arabella Steinbacher in der Beethovenhalle

Abschließend bedankte sich das Orchester für den jubelnden Beifall mit einem Stück von Peter Maxwell Davies, welches dieser dem Orchester geschenkt hat und von diesem beim Abschlusskonzert in Arbil uraufgeführt wurde.